BER DEN AUTOR

Benjamin Rosendahl wurde 1977 in München geboren und lebt seit 1999 in Israel. An der Hebräischen Universitt absolvierte er den Studiengang "Middle Eastern Studies" mit dem Abschluss Bachelor of Arts. Seine Übersetzerausbildung an der Bar-Ilan Universität schloss er mit dem Magister ab. Seither ist er als freier Übersetzer und Journalist tätig. Das Buch "Schnorrer" über jüdische Bettler in Deutschland wurde von ihm aus dem Hebräischen in die englische Sprache übersetzt. Dialoge der israelischen Serie "Hatufim - in der Hand des Feindes" übersetzte er für den Sender Arte.
Benjamin Rosendahl lebt mit seiner Frau Liron,ne Rubin, in Tel Aviv.

 

Benjamin Rosendahl

Vorwort:

Deine Vorfahren verlieen so gegen Ende des 11. Jahrhunderts Palstina und wanderten von Palstina nach Portugal aus. Nachdem sie von dort vertrieben wurden - in der sogenannten Spanischen Inquisition wurden sie von den Hollndern mit Schiffen nach Holland gebracht. Unsere Vorfahren lebten dann in Rosendahl dem "Tal der Rosen" in Holland und nahmen spter diesen Namen an", sagte Anna Ruth, verstorben im Alter von 98 Jahren.

Meine Groeltern fhrten in Bonn am Rhein ihr Bekleidungs- und Schneidereigeschft unter franzsicher Besatzung mit groem Erfolg...

Die Geschichte unserer Familie ist ein Beispiel fr die unzhligen anderen Geschichten von Vertreibung, Flucht, Auswanderung und Exil, letztlich fr das Schicksal unseres Volkes und damit allgemeingltig.

 

hier bestellen

Bestellen

Broschiert
102 Seiten Umfang
mit vielen s/w Abbildungen

ISBN 978-3-86577-41-7

Preis 11,90

Über das Buch:

Gideon Rosendahl wurde 1942 im damals britischen Mandatsgebiet Palstina geboren. Seit 1957 lebt er in Deutschland, mit Ausnahme der Jahre 19671969, whrend seines Militrdienstes in der israelischen Armee. Im sogenannten Zermrbungskrieg gegen die gypter wurde er verwundet. Als ausgebildeter Flugzeugmechaniker und Kfzmeister arbeitete er 20 Jahre fr Peugeot und 15 Jahre in der Administration der Ludwig-MaximiliansUniversitt, Mnchen. Seit 1971 lebt Gideon Rosendahl mit seiner Frau Terry Jochewed in Mnchen. Ihre Hochzeit wurde als die erste jdische Nachkriegshochzeit in Regensburg gefeiert.

Gideon Rosendahl

 

 

 

 

 

 

Benjamin Rosendahl:

Rosendahlia